Die Freunde

Wer wir sind

Nun hat es sich doch so ergeben, dass wir einen Club gegründet haben. Nicht nur um zu den Vespa World days in Celle fahren zu können – mit ordentlicher Nennung – sondern auch um für die Zukunft nicht mehr in Bedrängnis zu kommen.

Aber es war so – schon vor der Gründung unseres Clubs verband uns eins: Die Liebe zu alten geschalteten und 2-getakteten Blechrollern. Es ist fast wie eine Familie – sicherlich auch durch die tolle Veranstaltung, die wir uns ausgedacht haben, die Vintage Cruise – und sie wird immer größer.

Und natürlich soll es auch demnächst auch Tages-Ausfahrten geben und sicher die ein oder andere Veranstaltung. Die Vintage Cruise 2018 – gegründet 2015 von Claudia uns Sören – läuft jeden falls schon mal unter dem Club. Und wir treten auch bei den anderen Ausfahrten unsere Freunde der Bäderbande oder Hamburg Rollt, den Verrückten aus Kiel und nach Braunschweig als Club auf. Keiner soll sich jedoch gezwungen fühlen jedes Mal dabei zu sein, aber einmal im Jahr wird das große Club treffen anberaumt, wo wir uns was schönes für die Meute ausdenken.

Unsere Leidenschaft ist das Fahren. 

Klar ist – wir sind ein Club ohne Beschränkungen, es sind neue und alte Vespisti dabei und wir freuen uns auf jeden, der dazu stoßen will. Bei uns fühlen sich sowohl „Exi’s“ wohl, als auch diejenigen, die aus den 80er und 90er Scooterboy Szene herrühren, ein paar Leute jüngerer Generation und frenetische Liebhaber von alten Vespas, Sammler oder ehemalige Mods und ebenfalls einige, die simpel einen Blechroller besitzen, und Lust haben, mit Gleichgesinnten aus zu fahren. Ihr seht – wir sind ein buntes Durcheinander von Vespisti, ein offener und fröhlicher Haufen.